Italienische Nächte 2015

Pfarrkirchen feiert Italienische Nächte

Südliches Flair, hervorragende neue Weine und eine Premiere für das neue Partnerschaftskomitee aus San Vincenzo vom 26.-27. Juni in der nördlichen Ringallee

Im Pfarrkirchner Veranstaltungskalender ist das letzte Juniwochenende traditionell für die Italienischen Nächte reserviert. Schon seit 14 Jahren feiert man dieses Fest zusammen mit den Freunden aus San Vincenzo unter den Bäumen der Ringallee, die sich auch dieses Jahr wieder in eine kleine italienische Piazza in den Farben rot-weiß-grün verwandeln wird.

Die 16-köpfige Arbeitsgruppe unter der Leitung von Patrizia Nobili und dem designierten neuen Vorsitzenden Rosario Callari gibt dieses Jahr in der Kreisstadt ihren Einstand und wird die Gäste mit den bekannten italienischen Spezialitäten verwöhnen: Pizza, Porchetta (Spanferkelbraten) und Polpo (Tintenfisch) in Weißweinsud, leckeren Antipasti Variationen sowie den beliebten frittierten gemischten Meeresfrüchten. Komplettiert wird die italienische Speisekarte mit schmackhaften Nudelgerichten.

Beim Weinangebot dürfen sich die Festbesucher heuer auf völlig neue Geschmackserlebnisse freuen. Im Angebot sind hervorragende trockene Weine aus dem Val di Cornia wie z.B. der Allodio Bianco oder Rosso direkt aus San Vincenzo, ein Rosé aus Campiglia und aus der südlichen Toskana der bei Weinkennern auch hier bekannte Morellino di Scansano. Lassen Sie sich überraschen und testen Sie die vielfältigen edlen Tropfen, die unsere italienischen Freunde für Sie bereithalten. Grappa, Limoncello und Espresso vervollständigen das Getränkeangebot der Sanvincenzini auch dieses Jahr.
Der Städtepartnerschaftsverein schenkt die süffigen Biere der Brauerei Aldersbach aus und wird dabei am Samstagabend tatkräftig unterstützt von den Stadträten Stefan Rickinger, Karl Hafner, Hans Hirl, Walter Reitmeier und Dr. Bastian Ach, denen Abteilungsvorsitzende Eva Arnold schon vorab ein herzliches Dankeschön für ihr großartiges Engagement im Sinne der Städtepartnerschaft ausspricht. Ein beliebter Anziehungspunkt für alle Gäste wird auch dieses Jahr die Amici Bar sein, an der es neben Pils, Prosecco, diversen Edelbränden und Aperol Sprizz Cocktails mit und ohne Alkohol gibt.

Auch an die jüngsten Festbesucher wurde gedacht. Sie können sich auf einer Riesenrutsche austoben, ein Eis schmecken lassen oder mit einem Dreh am Glücksrad diverse Kleinpreise oder Gutscheine gewinnen. Kleine (und große) Schleckermäuler kommen mit Sicherheit an einem reichhaltigen Süßigkeitenstand auf ihre Kosten.
Für das leibliche Wohl der Festbesucher ist also auch dieses Jahr wieder bestens gesorgt. Aber was wäre ein Fest ohne die passende musikalische Umrahmung? Giuseppe Rubino sorgt an beiden Abenden mit italienischen Klängen für das richtige Italienfeeling und gute Unterhaltung.

Um die Festorganisation im Vorfeld, das passende italienische Ambiente und einen reibungslosen Festverlauf kümmert sich die Abteilung Italien des örtlichen Partnerschaftsvereins unter Leitung von Eva Arnold. Unterstützt wird sie dabei von der Stadt Pfarrkirchen, allen voran von Bürgermeister Wolfgang Beißmann und dem Bauhofteam sowie von Gerhard Aigner, der als Schnittstelle zwischen Stadt und Verein fungiert. Vereinsintern stehen ihr ihre Stellvertreterin Lydia Haberkorn, Schatzmeister Franz Schustereder, Evi Aigner, die weiteren Mitglieder des Italienausschusses sowie viele andere freiwillige Helfer zur Seite, ohne die ein Fest dieser Größenordnung nicht zu stemmen wäre. Ihnen allen und den Sponsoren der Veranstaltung sagt die Vorsitzende ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für ihr großes Engagement.

Das deutsch-italienische Freundschaftsfest beginnt am Freitag, dem 26. Juni um 18:00 Uhr mit dem offiziellen Korkenzug und Bieranstich.

Der Städtepartnerschaftsverein bedankt sich bei den Sponsoren der Italienischen Nächte:

Brauerei Aldersbacher
Club Bogaloo
Metzgerei Kerscher
Busunternehmen Milles
Autocenter Neuss
Optik Pohl
Sparkasse Rottal-Inn
VR-Bank Rottal-Inn e.G.
Stadtwerke Pfarrkirchen
WEKO Wohnen

Öffnungszeiten der Italienischen Nächte sind Freitag, 26. und Samstag, 27. Juni jeweils ab 18:00 Uhr (bei Schlechtwetter steht ein Zelt zur Verfügung)

eva@arnold-pfarrkirchen.de Tel. Eva-Maria Arnold 08561 4171

lydia.haberkorn@gmx.netTel. Lydia Haberkorn 08721 7604